Donnerstag, 04. Oktober 2018

Multimillionär hinter Journalistenmord in Slowakei

Ein Multimillionär könnte einem Medienbericht zufolge den Mord am slowakischen Investigativ-Journalisten Jan Kuciak in Auftrag gegeben haben. Einer der inhaftierten Verdächtigen habe den Unternehmer Marian Kocner als Auftraggeber bezeichnet, berichtete die Zeitung „Dennik N” am Mittwochabend. Kuciak hatte vor seinem Tod die geschäftlichen Aktivitäten des 55-Jährigen unter die Lupe genommen.

Kuciak und seine Verlobte waren im Februar erschossen worden. - Foto: APA (AFP)
Kuciak und seine Verlobte waren im Februar erschossen worden. - Foto: APA (AFP)

stol