Donnerstag, 26. Mai 2016

Mutter stirbt vor Ankunft: Kleinkind erreicht Lampedusa alleine

Ein neun Monate altes Flüchtlingskind aus Mali ist ohne Eltern auf Lampedusa eingetroffen. Das Mädchen war mit der schwangeren Mutter an Bord eines Schlauchbootes mit circa 100 Flüchtlingen, die im Mittelmeer gerettet wurden. Die Mutter sei während der Fahrt an Verbrennungen gestorben, berichteten italienische Medien.

Foto: © APA/AFP

stol