Montag, 04. Juni 2018

Neuer Wirbel um Daten-Praktiken von Facebook

Um den Umgang von Facebook mit Nutzerdaten gibt es neuen Wirbel. Wie die „New York Times” berichtet, hat das Online-Netzwerk seit Jahren den Herstellern von Smartphones weitreichenden Zugriff auf persönliche Daten gewährt. Über einen Zeitraum von zehn Jahren hinweg hätten mindestens 60 Gerätehersteller - darunter Apple, Amazon, BlackBerry, Microsoft und Samsung - so einen Zugang bekommen.

Wieder Wirbel um Facebook Foto: APA (AFP)
Wieder Wirbel um Facebook Foto: APA (AFP)

stol