Donnerstag, 08. Juni 2017

Nigeria: Mindestens 17 Tote nach mutmaßlichem Boko-Haram-Angriff

Bei einem Angriff von mutmaßlichen Boko-Haram-Kämpfern auf die Großstadt Maiduguri im Nordosten von Nigeria sind mindestens 17 Menschen getötet worden.

Boko Haram terrorisiert seit 2009 den Nordosten von Nigeria und die angrenzenden Gebiete der Nachbarländer.
Boko Haram terrorisiert seit 2009 den Nordosten von Nigeria und die angrenzenden Gebiete der Nachbarländer. - Foto: © APA/AFP

stol