Montag, 17. Oktober 2016

Offensive auf IS-Hochburg Mosul – Kurden melden erste Erfolge

Nach dem Beginn der lang erwarteten Großoffensive auf die nordirakische IS-Hochburg Mosul (Mossul) am Montagmorgen melden die Angreifer erste Erfolge. Kurdische Peschmerga-Kämpfer nahmen nach eigenen Angaben rund 40 Kilometer östlich von Mosul sieben Dörfer ein. Irakische Sicherheitskräfte hatten zuvor im Schutze der Nacht nach monatelangen Vorbereitungen die großangelegte Militäroperation begonnen.

Irakische Armeekräfte bereiten sich auf die Rückeroberung von Mosul vor.
Irakische Armeekräfte bereiten sich auf die Rückeroberung von Mosul vor. - Foto: © APA/AFP

stol