Freitag, 01. Dezember 2017

Paket mit Nägeln: Entschärfung bei Potsdamer Weihnachtsmarkt

Am Weihnachtsmarkt von Potsdam im deutschen Bundesland Brandenburg haben Bombenentschärfer am Freitag ein verdächtiges Paket unschädlich gemacht. Ein Lieferdienst hatte es in einer Apotheke in unmittelbarer Nähe der Buden abgegeben. Im Inneren des Pakets befanden sich nach Angaben von Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) Hunderte kleine Nägel und ein sogenannter Polenböller.

Die Polizei warnte vor „voreiligen Schlüssen“.
Die Polizei warnte vor „voreiligen Schlüssen“. - Foto: © APA/AFP

stol