Dienstag, 01. Oktober 2019

100.000 Euro für „Südtirol hilft“

Am vergangenen Wochenende hat das erste OktoberFORST bei gutem Herbstwetter und gelassener Stimmung im Herzen der Spezialbier-Brauerei FORST in Forst/Algund stattgefunden.

Die Kastelruther Spatzen sorgten am Freitag auf dem Oktober FORST für Stimmung.
Badge Local
Die Kastelruther Spatzen sorgten am Freitag auf dem Oktober FORST für Stimmung. - Foto: © Forst

Tausende Einheimische wie Gäste flanierten an diesen 3 Tagen durch das gesamte Festgelände.

Über den großen Anklang der Veranstaltung war auch die Ideatorin des OktoberFORST Cellina von Mannstein begeistert: „Ich freue mich riesig, dass uns so viele Leute an diesen 3 Tagen besucht haben. Unsere Gäste konnten einen tollen Einblick ins historische Gelände erlangen und gemeinsam mit uns feiern, tanzen und singen.“

Für gute Stimmung sorgt ein reichhaltiges und spektakuläres
Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein, umrahmt in einer
spektakulären Brauereikulisse. Bei den verschiedenen Aktivitäten und
Darbietungen konnte die traditionelle und zugleich innovative Welt der Brauerei FORST auf eigene Faust entdeckt werden.

Im Festzelt wurden die Besucher an allen 3 Abenden mit Größen des Schlagers und der Volksmusik unterhalten: Am Freitagabend sorgten die Kastelruther Spatzen mit ihrer exklusiven Show für Stimmung, am Samstagabend unterhielten die Nockis das ausverkaufte Festzelt und zum krönenden Abschluss heizte die Alpin KG am Sonntag das Publikum nochmal richtig ein.

Die dreitägige Veranstaltung war auch Anlass um viele verschiedene
Initiativen im Zeichen der Wohltätigkeit umzusetzen. So wurde
beispielsweise die alljährliche Benefizversteigerung anlässlich des ersten OktoberFORST im Sudhaus der Brauerei FORST abgehalten.

Dabei konnten bisher ganze 100.000 Euro zu Gunsten von „Südtirol hilft“ gesammelt werden.

stol

Schlagwörter: