Sonntag, 14. Mai 2017

62. Song Contest: Portugal triumphiert beim Finale in Kiew

Samstagnacht endete in der ukrainischen Hauptstadt Kiew der 62. Eurovision Song Contest mit einem klaren Sieg Portugals: Zum ersten Mal ging mit der Kür des Jazzsängers Salvador Sobral Platz 1 beim ESC an den Staat von der Iberischen Halbinsel, der zuvor 48 Mal erfolglos angetreten und nie über Platz 6 hinausgekommen war. Umso eindeutiger fiel nun der Triumph mit 758 Punkten aus.

Portugal war siegreich.
Portugal war siegreich. - Foto: © APA/AFP

stol