Dienstag, 21. April 2015

AC/DC-Schlagzeuger Rudd gibt Morddrohung und Drogenbesitz zu

Der Schlagzeuger der Hardrockband AC/DC, Phil Rudd, hat vor einem Gericht im neuseeländischen Tauranga am Dienstag zugegeben, Morddrohungen ausgesprochen und Drogen besessen zu haben.

Foto: © APA/EPA

stol