Samstag, 30. Mai 2015

Anita Ekbergs Villa am Meer südlich von Rom wird verkauft

Die Villa der im Jänner verstorbenen Schauspielerin Anita Ekberg im beliebten italienischen Badeort Sabaudia südlich von Rom wird verkauft. Das Anwesen mit atemberaubenden Ausblick auf die Insel Ponza hat einen Privatstrand und einen 8.100 Quadratmeter großen Garten.

Foto: © APA/EPA

Der Preis der Villa ist streng vertraulich. Laut dem Makler gibt es schon Verhandlungen mit Interessenten.

Die Diva hatte die zweistöckige Villa im Jahr 1963 kurz nach ihrer Hochzeit mit dem US-Schauspieler Rick Van Nutter gekauft. Van Nutter hatte die Villa Ende der sechziger Jahre wieder veräußert – gegen den Willen seiner Frau. Dies soll dann auch zur Scheidung des Ehepaares geführt haben, berichteten italienische Medien. Ekberg wollte im Gegensatz zu Van Nutter nicht Italien verlassen. Bis zu ihrem Lebensende lebte sie unweit von Rom.

Auch die Wohnung des legendären italienischen Regisseurs Federico Fellini, der „La Dolce Vita“ mit Ekberg in der Hauptrolle gedreht hatte, steht in Rom zum Verkauf. Die Dachwohnung mit sechs Zimmern und drei Bädern im schicken nördlichen Viertel Parioli hat 250 Quadratmeter Wohnfläche und eine 30 Quadratmeter große Terrasse mit Blick ins Grüne.

Fellini habe dort mehr als zehn Jahre gewohnt, erklärte der Immobilienmakler Andrea Barbera.

apa

stol