Montag, 20. November 2017

Benko bringt das Törggelen nach Wien

Investor René Benko scheint nicht nur aus beruflichen Gründen an Südtirol interessiert, er kennt sich auch mit den Traditionen ganz gut aus - und bringt sie schnurstracks nach Wien.

Das Fernsehmagazin „Seitenblicke“ berichtete am Sonntag von einem „Genuss Gipfel“ der Extraklasse: Immobilienunternehmer René Benko hatte die Spitzen der österreichischen Politik und Wirtschaft in einem Wiener Luxushotel zum Törggelen geladen.

Ob der Nordtiroler dabei alles richtig gemacht hat, sei dahin gestellt. Im Beitrag war weder von Knödeltris, Gerstensuppe oder Schlachtplatte die Rede, dafür war der Speck aber „sehr wichtig“. 

Gemundet hat es anscheinend allen - und damit könnte das Törggelen wohl bald auch in Wien heimisch werden.

Externen Inhalt öffnen

stol

stol