Montag, 23. Dezember 2019

„Best of Soliman’s Dream“ lockt 20.000 Besucher

Am Sonntag hat die Licht- und Musikshow „Best of Soliman's Dream“, die in der Hofburg Brixen während der Weihnachtszeit stattfindet, die Besucheranzahl von 20.000 geknackt.

Wieder leuchtet die Brixner Hofburg in bunten Farben.
Badge Local
Wieder leuchtet die Brixner Hofburg in bunten Farben. - Foto: © DLife

Am vierten Adventssonntag, dem 22. Dezember, war es so weit.
Die 20.000te Besucherin, Heidi Kronbichler, betrat den Innenhof der Hofburg. Als kleines Geschenk überreichten der Obmann der Brixen Tourismus Genossenschaft Markus Huber und Projektleiter Fabian Ganterer ein Soliman-Buch, einen Soliman-Plüschelefanten und eine DVD der Show.

Die Gewinner zeigten sich begeistert von „Best of Soliman's Dream“. Sie werden das besondere Erlebnis in der Brixner Hofburg bestimmt noch lange in Erinnerung halten.



Der Elefant wird noch für 13 Tage in der Brixner Hofburg zu Gast sein und den Zuschauern von seinen aufregendsten Abenteuern erzählen.

Der indische Elefant war in der Trilogie eine Figur ohne Stimme. In der heurigen neuen Best-of-Show berichtet er selbst von seiner langen Reise, seinen Träumen und von seinem Aufenthalt in der Bischofsstadt.

Der in Brixen gebürtige Schauspieler und Sprecher Peter Schorn verleiht dem Elefanten dieses Jahr seine Stimme und begleitet die Besucher durch eine wundersame Zauberwelt.

Wer die Show noch nicht live miterlebt hat, kann dies noch bis zum 6. Jänner tun.

Täglich finden Shows um 17.30, 18.30, und 19.30 Uhr statt (keine Shows am 24. und 25. Dezember).

liz

Schlagwörter: