Sonntag, 17. Juni 2018

Da guckst du in die Röhre: 3 Katzenbabys gerettet

Nur durch das beherzte Ein- und Zugreifen der Feuerwehr im norditalienischen Bussolengo, in der Nähe von Verona, konnten kürzlich 3 Kätzchen gerettet werden.

3 Katzenbabys befanden sich in einer äußerst misslichen Lage.
3 Katzenbabys befanden sich in einer äußerst misslichen Lage. - Foto: © shutterstock

Ein Miauzen, das wie ein Hilferuf klingt. Doch durch das beherzte Ein- und Zugreifen der Feuerwehr im norditalienischen Bussolengo, in der Nähe von Verona, konnten kürzlich drei Katzenbabys gerettet werden.

Spielende Kinder hatten sie entdeckt. Und die herbeigerufenen Hilfskräfte konnten dann mit Konstruktionen aus Kordeln und Röhren die drei Kätzchen aus ihrer misslichen Lage befreien. Der Eingriff dauerte rund eine Stunde. Und im Anschluss wurden die kleinen süßen Vierbeiner unverletzt an ihre Mutter weitergereicht.

reuters/stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol