Donnerstag, 26. Januar 2017

Dominik Berger zum neuen ÖH-Vorsitzenden der Uni Innsbruck gewählt

Dominik Berger von der AktionsGemeinschaft (AG) ist zum neuen Vorsitzenden der Hochschülerschaft der Universität Innsbruck gewählt worden.

Dies teilte die ÖH am Donnerstag in einer Aussendung mit. Maria Linsinger (AG) bleibt erste stellvertretende Vorsitzende, der bisherige Vorsitzende Benjamin Walch (AG) fungiert weiter als zweiter stellvertretender Vorsitzender.

Neben den überhöhten Öffi-Preisen in Innsbruck fordert Berger vor allem im Bereich Wohnen Verbesserungen. „Der gerade aktuelle Umzug des Polizeikommandos Innrain in die Kaiserjägerstraße eröffnet die Möglichkeit, die leer werdende Fläche in direkter Uni-Nähe für einen 'Campus Innrain' zu nützen“, so Berger.

Die AG Innsbruck stellt seit 2007 den Vorsitz der ÖH Innsbruck und ist mit 11 von 19 Mandaten die stärkste Fraktion innerhalb der Universitätsvertretung.

apa

stol