Donnerstag, 27. August 2015

Ein Filmfestival zum Träumen

Unter dem Motto „Träume. Unmögliches möglich machen“ steht heuer das Filmfestival der Organisation für Eine solidarische Welt (oew). Fünf Filme erzählen interessierten Berufs- und Oberschülern von Menschen, die nie aufgehört haben zu träumen.

Berufs- und Oberschüler erwarten interessante Filme, die alle von Menschen erzählen, die ihre Träume nie aus den Augen gelassen haben. - Foto: oew
Berufs- und Oberschüler erwarten interessante Filme, die alle von Menschen erzählen, die ihre Träume nie aus den Augen gelassen haben. - Foto: oew

stol