Montag, 10. Februar 2014

Einrichten mit einem Fingerstreich – Apps für den Möbelkauf

Die Vorstellungskraft ist wichtig beim Möbelkauf: Passt der grüne Sessel in mein Zimmer? Wie sieht die braune Küchenfront in meinen Raum aus? Ist die TV-Wand zu wuchtig für mein kleines Wohnzimmer? Immer mehr Hersteller bieten Hilfen dafür an: „Es gibt zwei verschiedene Anwendungen in dem Bereich“, erläutert Florian Blaschke, Redaktionsleiter des Branchenmagazins „t3n.de“.

stol