Samstag, 03. Dezember 2016

Frau bringt ausgeliehenes Buch mit 63 Jahren Verspätung zurück

Buchrückgabe mit ein paar Jahrzehnten Verspätung: Eine britische Pensionistin hat ihrer früheren Schulbibliothek nach 63 Jahren ein Buch zurückgebracht. Sie hatte die „Reise mit einem Esel durch die Cevennen“ von Robert Louis Stevenson beim Aufräumen in ihrem Haus gefunden, wie die Bücherei am Freitag mitteilte.

Das hätte eine teure Angelegenheit werden können.
Das hätte eine teure Angelegenheit werden können. - Foto: © shutterstock

stol