Mittwoch, 20. Mai 2015

George Clooney: Ein Antrag mit körperlichen Folgen

Hollywood-Star George Clooney (54) hat seine Ehefrau Amal (37) mit seinem Heiratsantrag nach eigenen Worten geradezu „überfallen“.

George Clooney und Gattin Amal nach ihrer Hochzeit in Venedig - Archivbild
George Clooney und Gattin Amal nach ihrer Hochzeit in Venedig - Archivbild - Foto: © LaPresse

„Wir haben uns vorher nie über eine mögliche Hochzeit unterhalten“, sagte Clooney am Dienstag im US-Fernsehsender CBS.

Den Antrag habe er seiner Partnerin zu Hause gemacht – auf Knien. Dabei habe er Musik von seiner Tante Rosemary laufen lassen, einer bekannten Pop- und Jazzsängerin.

Die Anwältin habe zunächst aber lediglich die Musik gelobt, erklärte der Schauspieler.

„Ich war damals 52 und meinte zu ihr irgendwann: “Hör mal zu, ich knie jetzt schon seit 28 Minuten. Ich brauche langsam eine Antwort, bevor ich einen Hüftschaden bekomme und nicht mehr aufstehen kann„.“

stol