Montag, 05. Februar 2018

Handy ausspioniert: Hugh Grant erhält sechsstellige Summe von Verlag

Der britische Filmstar Hugh Grant soll wegen eines Abhör-Angriffs auf sein Handy durch Journalisten eine sechsstellige Summe in Britischen Pfund erhalten. Darauf einigten sich der 57 Jahre alte Schauspieler und die Verlagsgruppe Mirror Group, wie Grants Anwältin am Montag bei einer Anhörung vor dem Londoner High Court mitteilte.

Hugh Grant will das Geld der BBC zufolge an die Kampagne „Hacked Off“ spenden.
Hugh Grant will das Geld der BBC zufolge an die Kampagne „Hacked Off“ spenden. - Foto: © APA/AP

stol