Montag, 16. Januar 2017

Heiße Rhythmen bei frostigen Temperaturen

Gegen Polarkälte helfen warme Socken und eine herzhafte Suppe. Oder ein heißer Tanz.

Der Kälte die heiße Schulter zeigen: Jessie Diggins tanzt sich auf der Seiser Alm warm.
Der Kälte die heiße Schulter zeigen: Jessie Diggins tanzt sich auf der Seiser Alm warm.

Aufs Parkett – beziehungsweise die schneearme Wiese – gelegt hat den Jessica „Jessie“ Diggins auf der Seiser Alm. Die US-amerikanische Skilangläuferin ist dieser Tage für Trainingseinheiten auf Europas größter Hochalm unterwegs und tanzte bei Minusgraden im zweistelligen Bereich kurzerhand gegen das Frösteln an.

„Ich brauchte ein Hobby und die Seiser Alm einen Schneetanz“, meinte die 25-Jährige auf Facebook und stellte ihre Interpretation eines „snow dance“ online – freizügiges Outfit inklusive. Den Fans gefällt’s – und nicht nur denen: US-Ski-Ass Mikaela Shiffrin war begeistert und postete ein kleines Herz.

stol

stol