Dienstag, 09. Juli 2019

Henna-Tattoo als Souvenir: Allergische Reaktionen drohen

Ein Henna-Tattoo bringen manche als Souvenir aus dem Urlaub mit. In der Regel verschwindet die Zeichnung nach wenigen Wochen. Doch Urlauber gehen dabei ein Risiko ein – denn unter Umständen kann dies eine allergische Reaktion auslösen, warnt die Aktion Das sichere Haus (DSH). Das gilt insbesondere, wenn es sich nicht um reines Henna handelt.

Ein Henna-Tattoo aus dem Urlaub kann allergische Reaktionen mit sich bringen.
Ein Henna-Tattoo aus dem Urlaub kann allergische Reaktionen mit sich bringen. - Foto: © shutterstock

stol