Samstag, 04. März 2017

Jane Fonda: „Ich wurde vergewaltigt und als Kind sexuell missbraucht“

Hollywood-Legende Jane Fonda (79) hat in einem beeindruckenden Interview über sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung in ihrem eigenen Leben gesprochen.

Die 79-jährige US-Schauspielerin Jane Fonda wird am Samstag in Hamburg geehrt.
Die 79-jährige US-Schauspielerin Jane Fonda wird am Samstag in Hamburg geehrt. - Foto: © LaPresse

„Ich wurde vergewaltigt, als Kind sexuell missbraucht, gefeuert, weil ich nicht mit meinem Chef schlafen wollte und dachte immer, dass es meine Schuld sei, ich nicht das Richtige gesagt oder getan habe“, sagte Fonda in einem Interview, das Oscar-Gewinnerin Brie Larson (27, „Room“, „Kong: Skull Island“) mit ihr für das Magazin „The Edit“ führte.

Irgendwann habe sie beschlossen, sich nicht aufzugeben, nur um einem Mann zu gefallen, sagte die US-Schauspielerin Fonda, die sich seit Jahrzehnten für Frauenrechte einsetzt. „Eine der Errungenschaften der Bewegung ist es, zu erkennen, dass (Vergewaltigung und Missbrauch) nicht unsere Schuld ist.“

Die zweifache Oscar-Preisträgerin („Coming Home - Sie kehren heim“) wird an diesem Samstag in Hamburg bei der Goldenen Kamera für ihr Lebenswerk geehrt. Sie sei für Generationen von Menschen eine Ikone, auch weil sie sich unermüdlich politisch engagiere, hieß es zur Begründung. Fonda wird zur Gala in den Hamburger Messehallen kommen, um den Preis entgegenzunehmen.

dpa

stol