Dienstag, 18. Juni 2019

Joko und Klaas bescheren Prosieben starke Quoten

Ihre Premiere beim ProSieben-Magazin „taff“ haben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erfolgreich hinter sich gebracht. Insgesamt 0,74 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 6,7 Prozent) schalteten dafür am Montagnachmittag ein. Das sind 18,8 Prozent in der umworbenen Altersgruppe von 14 bis 48 Jahren.

Foto: © shutterstock

Die beiden mussten die Moderation der Sendung übernehmen, weil sie in ihrer neuen Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“ zuletzt verloren hatten. Und die Regel lautet: Gewinnen sie, bekommen sie 15 Live-Minuten, mit denen sie machen können, was sie wollen. Verlieren sie, darf ProSieben über sie verfügen. Der Sender hatte darauf gepocht, dass sie die „taff“-Sendung moderieren – live. „Endlich kommen wir mal zu der Ehre“, kommentierte Joko das ironisch zum Beginn der Sendung. Beide haben dafür bei den Redaktionskonferenzen mitgemacht und „sehr viele Tassen Kaffee getrunken“, versicherte Klaas. 

dpa

stol