Dienstag, 27. Oktober 2015

Jugendliche konsumieren lieber Katzenvideos als Informationsmedien

Die jungen Erwachsenen lesen immer weniger Zeitungen, auch ihr Radio- und TV-Konsum nimmt ab. Gleichzeitig bevorzugen die Jugendlichen weniger anspruchsvolle Inhalte in sozialen Medien.

Foto: © shutterstock

stol