Dienstag, 07. September 2010

Kampusch im Interview - Video

Der Rummel um Natascha Kampusch und ihre achteinhalbjährige Entführung findet seit ihrer Flucht vor vier Jahren kein Ende. In einer dieser Tage erscheinenden Autobiografie hat die heute 22-Jährige mit Hilfe von Co-Autoren ihre Geschichte selbst niedergeschrieben. Im Interview erzählt die junge Frau über die Zeit in Gefangenschaft und ihr Buch “3096 Tage“:

stol