Dienstag, 20. Juni 2017

„Kepler“ erspäht mehr als 200 mögliche neue Planeten

Mit dem Weltraumteleskop „Kepler“ haben Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa mehr als 200 mögliche neue Planeten erspäht.

stol