Dienstag, 04. Oktober 2016

Kim Kardashian nach Raubüberfall wieder zu Hause

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf Kim Kardashian in Paris hat das US-Starlet Trost bei der Familie gesucht: Die 35-Jährige kehrte am Montag in einem Privatjet nach New York zurück und zog sich in Begleitung ihres Ehemannes, Rapper Kanye West, in ihre Wohnung zurück. West verschob wegen des Vorfalls zwei für Dienstag und Donnerstag geplante Auftritte.

Vor dem Überfall: Kanye West und Ehefrau Kim Kardashian.
Vor dem Überfall: Kanye West und Ehefrau Kim Kardashian. - Foto: © APA/AFP

stol