Mittwoch, 10. Januar 2018

Lebenstipps einer 27-Jährigen, die sterben musste

Dass der Tod uns allen irgendwann bevorsteht, wissen wir. Irgendwo im Hinterkopf. Aber im besten Fall droht der Sensenmann erst nach einem erfüllten, langen Leben. Holly Butcher musste sich sehr früh mit ihrem eigenen Tod auseinandersetzen. Die 27-Jährige starb vor wenigen Tagen an einer schweren Krankheit. Dies ist ihr Vermächtnis.

Holly Butcher im März 2017: Sie strahlt in die Kamera. Ein Lächeln, das sie jedem wünscht.









stol