Samstag, 16. Mai 2015

Nena hatte lange Probleme mit dem „Erwachsensein“

Nena (55) möchte sich (noch immer) nicht von ihrer Mädchenzeit verabschieden.

Nena: Was ist Erwachsensein?
Nena: Was ist Erwachsensein? - Foto: © APA/DPA

„Kind, Mädchen, junge Frau, meine jetzige Zeit als erwachsene reife Frau mit fünf Kindern und als Oma mit drei Enkeln, ich vereine das alles in mir“, sagte die Sängerin der „Süddeutschen Zeitung“ vom Samstag.

Sie fange gar nicht erst an, Unterschiede zu machen. Deswegen habe sie auch so viele Jahre Probleme mit dem Wort „Erwachsensein“ gehabt, sage die 55-Jährige.

„Was soll das eigentlich sein, wenn ein Mensch erwachsen ist?“ Sie habe sich schon mit 17 erwachsen gefühlt, als sie für 100 Mark ein Zimmer gemietet habe.

dpa

stol