Montag, 08. Januar 2018

Netrebko: „Europa braucht mehr Kliniken gegen Autismus“

Anna Netrebko, Mutter eines autistischen Sohnes, klagt über Mangel an medizinischen Instituten im Kampf gegen Autismus in Europa. Sie selber haben ihren neunjährigen Sohn Tiago in einem Zentrum für autistische Kinder in New York behandeln lassen, den ihr Metropolitan-Geschäftsführer Peter Gelb empfohlen hatte.

Sopranistin Anna Netrebko mit ihrem Sohn Tiago (r.) und ihrem Mann Tenor Yusif Eyvazov (l.).
Sopranistin Anna Netrebko mit ihrem Sohn Tiago (r.) und ihrem Mann Tenor Yusif Eyvazov (l.). - Foto: © APA

stol