Dienstag, 02. Juli 2019

Neuer Internet-Hype: Das ist die Bottle-Cap-Challenge

Im Jahr 2014 eroberte die Ice Bucket Challenge das Netz, im vergangenen Jahr war es der Bottle Flip, der, ausgegangen von einem Internet-Clip, die ganze Welt zum Nachmachen animierte. Nun gibt es eine neue Herausforderung, an der sich auch schon einige Weltstars versuchten: die Bottle-Cap Challenge.

John Statham zeigt, wie's gehen soll bei der Bottle-Cap-Challenge. - Foto: Screenshot YouTube
John Statham zeigt, wie's gehen soll bei der Bottle-Cap-Challenge. - Foto: Screenshot YouTube

Die neue Challenge erfordert höchste Präzision, denn Ziel ist es, mit einem Tritt den Drehverschluss von einer Flasche zu lösen, sodass dieser sich zu drehen beginnt und von selbst zu Boden fällt.

Vorgemacht hat es der bekannte Filmstar Jason Statham, dessen Video auf innerhalb kürzester Zeit zu einem viralen Hit wurde. Das Video des 51-jährigen Schauspielers, der aus Filmen wie „The Transporter“ oder „Fast and Furious“ bekannt ist, wurde seit Montag bereits 11,5 Millionen Mal auf Instagram angesehen.

Auch weitere Stars, unter anderem der irische UFC-Kämpfer Conor McGregor, nahmen die Herausforderung an und stellten ihre Körperbeherrschung bei der #bottlecapchallenge unter Beweis.

Wie funktioniert sie?

Bei der neuen Challenge nominiert man Freunde und Bekannte, um so viele Menschen wie möglich mit dem Hype zu erreichen. Statham wurde von US-Sänger John Mayer nominiert und hat seine Nominierung an den Ex-Mann von Madonna, Guy Ritchie, und an den ehemaligen amerikanischen Kampfsportler James Moontasri weitergegeben.

Externen Inhalt öffnen

stol/jno

stol