Samstag, 24. Juni 2017

Pandas landen samt Pfleger und Bambus in Berlin

Neue Bären für Berlin: Die beiden chinesischen Riesenpandas „Meng Meng“ (Träumchen) und „Jiao Qing“ (Schätzchen) sind in Berlin angekommen. Die Frachtmaschine mit den beiden Transportboxen landete am Samstag auf dem Flughafen Schönefeld.

Passanten nutzten am Berliner Flughafen die Gelegenheit, Fotos vom Panda-Transport zu machen.
Passanten nutzten am Berliner Flughafen die Gelegenheit, Fotos vom Panda-Transport zu machen. - Foto: © APA/AFP

stol