Dienstag, 11. Juni 2019

Pilze waschen und enthäuten ist überholt

Waschen, Hautabziehen, Lamellen entfernen: Was alte Kochbücher für die Zubereitung von Champignons noch häufig empfehlen, ist völlig unnötig. Es schmälert nur die Qualität der Pilze, stellt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) klar.

Um Champignons eine knusprige Kruste zu verleihen, können Semmelbrösel, gehackte Nüsse oder Sesamkörner darüber gestreut werden. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by