Donnerstag, 01. August 2019

Prinz Harry äußert sich zur Kinderfrage: „Maximal zwei“

Prinz Harry (34) hat in einem von ihm selbst geführten Interview mit der Primatenforscherin Jane Goodall verraten, dass er ein Geschwisterchen für Sohn Archie plane – aber wohl auch nicht mehr.

Prinz Harry und  Ehefrau, Herzogin Meghan planen wohl noch ein weiteres Kind.
Prinz Harry und Ehefrau, Herzogin Meghan planen wohl noch ein weiteres Kind. - Foto: © APA/AFP

Als er andeutete, noch mal Nachwuchs haben zu wollen, unterbrach ihn Goodall (85), die das Verhalten von Schimpansen erforschte: „Nicht zu viele.“

Daraufhin erklärte der prominente britische Royal-Angehörige: „Maximal zwei.“ Das Gespräch, das in Windsor geführt wurde, ist Teil der September-Ausgabe des Modemagazins „Vogue“. Harrys Ehefrau, Herzogin Meghan (37), wirkte dabei als Gast-Chefredakteurin mit.

dpa

stol