Montag, 17. April 2017

Prinz Harry hatte psychische Probleme nach dem Tod von Diana

Nach dem Tod seiner Mutter Diana vor fast genau 20 Jahren hat Prinz Harry unter starken psychischen Problemen gelitten. Er habe fast die ganze Zeit jeglichen Gedanken an seine Mutter unterdrückt, bis er vor wenigen Jahren dann in ein „totales Chaos“ gestürzt sei, sagte Harry (32) in einem Interview mit der Zeitung „The Telegraph“. Nie zuvor hat er öffentlich detailliert über seine Gefühle gesprochen.

Prinz Harry gewährte in einem Zeitungsinterview erstmals Einblick in sein Gefühlsleben nach dem Tod seiner Mutter.
Prinz Harry gewährte in einem Zeitungsinterview erstmals Einblick in sein Gefühlsleben nach dem Tod seiner Mutter. - Foto: © shutterstock

stol