Mittwoch, 26. Dezember 2018

Prinz Philip fehlt beim Weihnachtsgottesdienst der Royals

Der 97 Jahre alte Prinz Philip und Herzogin Camilla haben am Dienstag beim Weihnachtsgottesdienst der Royals im englischen Sandringham gefehlt.

Prinz Philip war beim diesjährigen Weihnachtsgottesdienst der Royals nicht mit dabei.
Prinz Philip war beim diesjährigen Weihnachtsgottesdienst der Royals nicht mit dabei. - Foto: © APA/AFP

Dem Ehemann von Königin Elizabeth II. (92) geht es aber nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gut. Er wollte den Tag demnach nur privat mit der Familie verbringen.

Die 71-jährige Camilla, die Ehefrau von Thronfolger Charles, ist immer noch schwer erkältet, wie ein Sprecher ihrer offiziellen Residenz Clarence House sagte. Sie hatte daher in den vergangenen Tagen bereits einige Termine absagen müssen.

Hunderte Menschen jubelten den Royals zu, als diese den kurzen Weg vom Landsitz der Queen in Sandringham in der Grafschaft Norfolk zur Kirche St. Mary Magdalene gingen. Dabei unterhielten sich Kate (36) und Meghan (37) angeregt und lächelten – britische Medien hatten ihnen in letzter Zeit nachgesagt, dass sie sich zankten.

dpa

stol