Donnerstag, 23. August 2018

Sängerin Pink unterbricht Konzert für Fan

US-Popstar Pink hat für einen trauernden Fan ihr Konzert am Dienstag in Brisbane (Australien) unterbrochen.

Popstar Pink spendete dem trauernden Mädchen einige Momente Freude und Trost. - Foto: Screenshot Access/Youtube
Popstar Pink spendete dem trauernden Mädchen einige Momente Freude und Trost. - Foto: Screenshot Access/Youtube

Wie australische Medien berichteten, hatte Pink (38) während ihres Konzerts in der Stadt Brisbane am Dienstag ein Plakat der 14-Jährigen gesehen. Das Mädchen hatte geschrieben, dass sie kürzlich ihre Mutter verloren habe und ihr eine Umarmung gut tun würde.

Die Sängerin kletterte daraufhin von der Bühne, umarmte und tröstete das Mädchen. Zu dessen großer Freude malte Pink noch ein Autogramm auf den Unterarm des Mädchens und posierte für Selfies.

Externen Inhalt öffnen

Pink hatte kürzlich mehrere Konzerte in Australien wegen einer Magen-Darm-Erkrankung abgesagt.

dpa

stol