Mittwoch, 28. März 2012

Stadt in Georgien lockt Touristen mit Alkohol-Springbrunnen

Zur Ankurbelung des Tourismus haben sich die georgischen Behörden etwas Besonderes ausgedacht: Einmal die Woche soll in Batumi, der „Perle am Schwarzen Meer“, zehn bis 15 Minuten lang aus einem Springbrunnen nicht gewöhnliches Wasser sprudeln, sondern Alkohol.

stol