Mittwoch, 21. Februar 2018

Tag der Muttersprache

Am Mittwoch wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Auch die Gebärdensprache ist für viele eine eigenständige Sprache. Gehörlose kämpfen für die gesetzliche Anerkennung in Italien. Es handelt sich um eine eine gehörlose Sprache, die sehr ausdrucksstark mit Gebärden, Gesten und Mimik ist: Die Augen hören dabei zu.

In Südtirol beherrschen rund 150 Menschen die Gebärdensprache. - Foto: Südtirol Heute
In Südtirol beherrschen rund 150 Menschen die Gebärdensprache. - Foto: Südtirol Heute

Am Mittwoch ist der Welttag der Muttersprache. In Südtirol wird die Gebärdensprache von etwa 150 Personen mit den Händen „gesprochen“, denn sie sind gehörlos. 

In Österreich ist diese als Minderheitensprache bereits verankert, in Italien noch nicht. 

Das Team von Südtirol Heute hat sich mit dem Ehepaar Kiebacher aus Meran getroffen und sich deren Sorgen und Anregungen angehört. 

stol 

stol