Mittwoch, 02. März 2016

Weil Männer eben Männer sind

Wie ging das noch gleich? "Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus." Obwohl man generell gegen Klischees und Vorurteile kämpfen sollte, lassen sich gewisse Sachen einfach nicht unter den Tisch kehren. Und dass Männer manchmal eben einfach Männer sind, schon mal gar nicht.

Sich mal eben ohne Taschentuch unter der Dusche die Nase putzen: Nur eines der Dinge, die vor allem Männer machen.
Sich mal eben ohne Taschentuch unter der Dusche die Nase putzen: Nur eines der Dinge, die vor allem Männer machen.

Wie die Rockband „Die Ärzte“ so schön trällerte: "Männer sind Schweine." Natürlich nicht alle. Und selbstverständlich nicht immer.

Aber... 

Der deutsche Comedian Harry G. hat videotechnisch in 90 Sekunden zusammengefasst, worin sich die Söhne Adams und die Töchter Evas unter anderem unterscheiden. "10 Dinge, die wirklich NUR Männer machen", nennt sich das Glanzstück.

Und obwohl sich bestimmt so manche Frau in gewissen dargestellten Situationen wiederfindet (auch wir können ohne Grund trinken), und vielleicht der eine oder andere Mann erklärt, er würde Nummer 10 NIE machen (jaja, schon klar), ist die Moral von der Geschichte wohl dennoch: "Stimmt Jungs, das macht aber wirklich NUR ihr. Und das ist vielleicht auch besser so."

stol/liz

stol