Donnerstag, 28. Juni 2018

Papst akzeptiert Rücktritte von weiteren Bischöfen

Papst Franziskus hat im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal in Chile die Rücktrittsangebote von zwei weiteren Bischöfe angenommen. Das teilte der Vatikan am Donnerstag mit. Anfang Juni hatte Franziskus bereits die Rücktrittsgesuche dreier Bischöfe angenommen. Betroffen sind nun der Bischof von Rancagua, Alejandro Goic, und der Bischof von Talca, Horacio Valenzuela. Beide sind umstritten.

Der Papst entlässt zwei weitere umstrittene chilenische Bischöfe Foto: APA (AFP)
Der Papst entlässt zwei weitere umstrittene chilenische Bischöfe Foto: APA (AFP)

stol