Montag, 19. März 2018

Papst beklagt alternde Kirche

Papst Franziskus beklagt eine zu große Distanz zwischen der Kirche und der Jugend. „Zu oft werdet ihr alleine gelassen“, sagte der Pontifex am Montag bei einem Treffen in Rom in Richtung hunderter junger Menschen.

Papst Franziskus beteuert, dass die Kirche wieder „Nähe“ lernen müsse , Jugendliche müssten ernst genommen werden.
Papst Franziskus beteuert, dass die Kirche wieder „Nähe“ lernen müsse , Jugendliche müssten ernst genommen werden. - Foto: © APA/AFP

stol