Mittwoch, 06. Dezember 2017

Papst zeigt sich von Treffen mit Rohingya bewegt

Auch knapp eine Woche nach seinem Treffen mit Rohingya-Flüchtlingen während seiner Asien-Reise hat sich Papst Franziskus „sehr bewegt” über das Zusammentreffen gezeigt.

Papst Franziskus zeigte sich sehr betroffen. - Foto: APA (AFP)
Papst Franziskus zeigte sich sehr betroffen. - Foto: APA (AFP)

stol