Donnerstag, 11. Mai 2017

Patrizia Reinstadler bleibt HGV-Ortsobfrau von Stilfs/Sulden

HGV-Ortsversammlung in Sulden abgehalten – Ortsausschuss neu gewählt

Von links: Klaus Schmidt von der HGV-Unternehmensberatung, Ortsobfrau Patrizia Reinstadler, Verbandssekretär Helmuth Rainer, Gebietsobmann Karl Pfitscher mit den Ausschussmitgliedern Veronika Reinstadler, Verena Gerdes, Lukas Wallnöfer und Dorothea Karner.
Badge Local
Von links: Klaus Schmidt von der HGV-Unternehmensberatung, Ortsobfrau Patrizia Reinstadler, Verbandssekretär Helmuth Rainer, Gebietsobmann Karl Pfitscher mit den Ausschussmitgliedern Veronika Reinstadler, Verena Gerdes, Lukas Wallnöfer und Dorothea Karner.

Sulden – Im Hotel „Eller“ in Sulden wurde anlässlich der jüngsten Jahresversammlung der Ortsgruppe Stilfs/Sulden des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) Patrizia Reinstadler vom Hotel „Bambi“ in Sulden als Ortsobfrau einstimmig wiedergewählt. Im ebenfalls neu gewählten Ortsausschuss werden ihr Lukas Wallnöfer vom Hotel „Paradies“ in Sulden, Veronika Reinstadler von der „Düsseldorfer Hütte“ in Sulden, Nadia Hutter vom Hotel „Alpenhof“ in Sulden, Verena Gerdes vom Hotel „Post“ in Sulden, Dorothea Karner vom Hotel „Lärchenhof“ in Sulden sowie Manuela Angerer vom Hotel „Madatsch“ in Trafoi zur Seite stehen.

Ortsobfrau Patrizia Reinstadler berichtete von den zahlreichen Veranstaltungen, welche die HGV-Ortsgruppe im vergangenen Jahr organisiert oder bei denen sie mitgearbeitet hat. Auch für dieses Jahr stehen wieder einige Großereignisse an. Beim Gore-Tex Trans-Alpin-Run wird auch in diesem Jahr Sulden wieder der letzte Etappenort und somit das Endziel sein. Zudem wird heuer erstmals der Stelvio-Marathon organisiert, eine internationale Laufveranstaltung, welche sicherlich einige Nächtigungen in der Ferienregion generieren wird.

Abschließend dankte Reinstadler der Gemeindeverwaltung für den Einsatz und die stete Unterstützung in den Anliegen der Tourismustreibenden.

HGV-Gebietsobmann Karl Pfitscher dankte seinerseits dem Ortsausschuss für die geleistete Arbeit und informierte unter anderem über die aktuelle Diskussion zur Reform der Urbanistikgesetzgebung sowie über die Neuorganisation der Tourismusverbände.

Klaus Schmidt, Leiter der Abteilung Unternehmensberatung im HGV, referierte über effiziente Liquiditätsplanung in den Betrieben. Verbandssekretär Helmuth Rainer informierte abschließend über die Neuigkeiten und Steuerbegünstigungen im staatlichen Haushaltsgesetz sowie über die Fördermöglichkeiten von Seiten des Landes.

HGV, Bozen

stol