Dienstag, 15. Mai 2018

Putin eröffnet Brücke zwischen der Krim und Russland

Vier Jahre nach der Annexion der Krim hat Russlands Präsident Wladimir Putin eine Brücke zwischen der ukrainischen Schwarzmeerhalbinsel und dem russischen Festland eingeweiht. Am Steuer eines Lastwagens fuhr der Staatschef am Dienstag über die 19 Kilometer lange Brücke über der Meerenge von Kertsch.

Wladimir Putin will mit der neuen Krimbrücke den Tourismus ankurbeln. - Foto: APA (AFP)
Wladimir Putin will mit der neuen Krimbrücke den Tourismus ankurbeln. - Foto: APA (AFP)

stol