Samstag, 14. Februar 2015

Rom bereit unter UN-Führung gegen IS-Jihadisten zu bekämpfen

Rom ist bereit, sich einer Einheit unter UN-Führung zum Kampf gegen „eine aktive terroristische Bedrohung“ anzuschließen.

Foto: © APA/EPA

stol