Dienstag, 16. Oktober 2012

„Rübe und Kartoffel – ein Beitrag zur Nahrungsgeschichte Tirols“ in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Es ist der letzte Vortrag im Rahmen der äußerst erfolgreichen Sonderausstellung „Wurzel, Knolle & Co.“: Am Samstag, 20. Oktober um 16.00 Uhr erzählt Siegfried de Rachewiltz, Direktor des Landesmuseums für Kultur- und Landesgeschichte auf Schloss Tirol, über die Bedeutung der Rübe und Kartoffel in der kulturhistorischen Entwicklung des Tiroler Raums.

stol