Mittwoch, 31. August 2016

Russland zweifelt UN-Bericht zu Giftgas-Einsatz in Syrien an

Russland hat Zweifel an einem Bericht der Vereinten Nationen (UN) angemeldet, in dem der syrischen Führung der Einsatz von Chemiewaffen gegen Zivilisten vorgeworfen wird. Es sei fraglich, ob die Ergebnisse herangezogen werden könnten, um Sanktionen gegen Syrien zu verhängen, hat der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin am Dienstag gesagt.

Russland bezweifelt den UN-Bericht zu Syrien.
Russland bezweifelt den UN-Bericht zu Syrien. - Foto: © shutterstock

stol