Samstag, 31. Januar 2015

Scheuer Politprofi statt „Selfie-Mann“

In einem grauen Fiat Panda verließ Sergio Mattarella vor seiner Wahl zum neuen italienischen Staatspräsidenten unauffällig seine Wohnung.

stol