Mittwoch, 04. Mai 2016

Schnals: Auf der Suche nach den coolsten Typen

Zum Finale gibt es ein Bikini-&-Bermuda-Race und den Atomic-Rennski-Test

Am kommenden Wochenende endet in Schnals eine erfolgreiche Wintersaison. Zum Finale suchen die Schnalstaler Gletscherbahnen in Zusammenarbeit mit dem Sporthaus SPORTLER die „coolsten Typen“. Gemeint ist das wortwörtlich: am Samstag, 7. Mai, organisiert der ASV Schnals einen Riesentorlauf am Schnalstaler Gletscher, bei welchem die Teilnehmer in Badehose, Badeanzug oder Bikini antreten müssen. „Alle Teilnehmer am Bikini-&-Bermuda-Race bekommen die Tageskarte gratis, zudem warten tolle Sachpreise auf sie“, sagt Elmar Pichler Rolle, Direktor der Gletscherbahnen.

Beim Rennen zählen also nicht allein die Zeit, sondern auch das Outfit, denn gesucht werden ja die „coolsten Typen“. Bei perfekten Schneeverhältnissen wartet auf die Ski-Gäste am letzten Saison-Wochenende zudem ein kostenloser großer Rennskier-Test von Atomic. Achtung: Die Ortler-Ski-Arena-Karte ist noch gültig!

„In den Fachgeschäften von SPORTLER ist jetzt Zeit für die neueste Bademode und bei uns endet der Winter-Skibetrieb. Diesen Übergang zelebrieren wir am Schnalstaler Gletscher mit dem Bikini-&-Bermuda-Race“, heißt es seitens der Gletscherbahnen. Der Start des Riesentorlaufes erfolgt am Samstag, 7. Mai, um 11.30 Uhr auf der Grawand-Piste – immerhin auf gut 3.200 Metern Meereshöhe. „Wer da mitmacht, verdient sich echt den Titel eines coolen Typen“, sagt Heiner Oberrauch jr., Marketingleiter der Firma Sportler. Die Teilnehmer, die sich zuvor bei den Gletscherbahnen unter [email protected] anmelden müssen, erhalten die Tageskarte gratis. Sie können sich im Glacier Hotel Grawand umziehen, fahren dann mit Windjacke zum Start und können im Ziel wieder in ihre Skisachen schlüpfen. Dazwischen allerdings wird es megacool…

Die coolsten Typen werden auf Grawand mit Sachpreisen ausgezeichnet, die DJ Farbenspiel sorgt dafür, dass die gefühlten Temperaturen deutlich ansteigen. Und im Gletscher-Restaurant können sich die Gäste stärken.

Auch wenn der Sommer bevorsteht (die Gletscherbahn fährt ab 1. Juli wieder), handelt der bekannte Skihersteller Atomic frei nach dem Motto „der nächste Winter kommt bestimmt“. Am Samstag können daher alle Ski-Gäste am Gletscher die neuesten Rennskier kostenlos testen – eine einmalige Gelegenheit!

Auch das letzte Gletscher-Wochenende in Schnals hat es also in sich.

stol